Jörn Tschirne

Business-Coach & Trainer

Muss der Bewerber als Schauspieler im Vorstellungsgespräch auftreten?

Das Schauspielen hat im gesamten Bewerbungsprozess nichts zu suchen. Die Stärken des Bewerbers liegen immer darin, authentisch zu sein und bei der Wahrheit zu bleiben.

Die Kunst der Überzeugung liegt darin, dem Gesprächspartner die persönlichen Fähigkeiten und Kenntnisse so zu präsentieren, dass dieser überzeugt sein muss. Hierfür ist eine intensive Vorbereitung unabdingbar.

Wer sich im Vorfeld intensiv über die Firma informiert, die fachlichen und persönlichen Anforderungen der Stelle herausarbeitet, sich auf die möglichen Fragestellungen und deren zielgerichtete Beantwortung konzentriert, ist der Vertragsunterschrift ein großes Stück näher gekommen.


Vorstellungsgespräch-Tipp #05
Vorstellungsgepräch-Tipps Übersicht